Spinning Teapots

Die "Spinning Teapots" sind wahrscheinlich die nördlichste und kleinste Scottish-Country-Dancing-Gruppe in Deutschland.

Alles fing mit einem Auftritt der "Tartan Tatties" , die Gruppe von der Proitzer Mühle in Lübeck an.
Einige waren so begeistert, dass sie am 24. und 25. Februar 1996 an einem zweitägigen Workshop teilnahmen.

Ein Teil der damaligen Gruppe bestand darauf, mit dem Tanzen im Rahmen eines wöchentlich stattfindenden Kurses weiterzumachen.
Und so wird also auch heute noch einmal in der Woche in Lübeck "schottisch" getanzt.



Mehr über die Gruppe findet man unter :
" WIR "

last update : 20. April 2017